Samstag, 19. Mai 2018

Am Freitag, den 08 06 um 18.00 Uhr - max. 20.00 Uhr

Durch meine Brille schauen. 
😎🤓😵😍🤩

Hütehunde....sind sie wirklich so "anstrengend"? 
Fragen über Fragen die man sich als Hütehund Besitzer immer wieder stellt:

Was brauchen Hütehunde, um zu entspannten Familienhunden zu werden? 
Wie viel Beschäftigung ist gut? 
Wann ist es zu viel? 
Müssen sie überhaupt beschäftigt werden? 
Ruhe.... was soll das heißen?


Diese Fragen erreichen mich als Hütehundezüchter sehr oft. 
Ist es doch wirklich verwirrend, in den ganzen Wulst von Informationen die "Wahrheit" heraus zu finden. 
Gibt es sie überhaupt DIE Wahrheit zu diesen Themen?

Lasst uns drüber reden. 
Wann?
Am Freitag, den 08 06 
um 18.00 Uhr - max. 20.00 Uhr

Wo? 
Dorfstraße 8, 25451 Quickborn Renzel
Kosten: 15,-€ pro Menschennase :-)

Hunde können mitgebracht werden, müssen jedoch gelernt haben einfach nur dabei zu sein :-).
mind. 6 - max. 10 Leute. Hundetrainer, Hundehalter, Interessierte und jeder der gerne teilnehmen möchte :-)

Ich schenke Euch einen Blick durch meine Brille auf diese Hunde, die mich schon seit Jahren begleiten.
Und ich würde mich glücklich schätzen, wenn auch Ihr mir Eure Perspektiven aufzeigt.

Ich bin ganz fest der Meinung, dass es um`s "Verstehen" geht. Wenn man verstanden hat, dann wird man handlungsfähig.
Wenn der Kopf das Herz erreicht hat, dann steht man ganz fest da und kann handeln - man hat verSTANDen❣️

Anmeldung unter: julia.bagger@t-online.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen